Dienstag, 24. Januar 2017

Frikadelle


Frau Nahtlust hat für dieses Jahr dazu aufgerufen wöchentlichen eine Streichholzschachtel nach vorgegebenem Thema zu basteln. Die Liste könnt ihr unter A Streichholzschachtel A Week ansehen. Dort kann man auch seine Schachteln verlinken.

Das Thema dieser Woche ist "Frikadellen".
Wortspiele von wegen "am Thema herumkauen" spare ich mir ;o)


Meine  Frikadelle ist fleischlos. (Sogar möglicherweise vegan?) Mit Senf in der Mitte.


Die Frikadelle ist allerdings nicht essbar, vergammelt aber auch nicht. Ich habe sie um die Streichholzschachtel aus Pappmarché und Acrylmodellierpaste geformt.


Der Senf ist auch nicht echt, sondern aus Papier.


Außerdem verlinkt beim Creadienstag.


Mittwoch, 18. Januar 2017

Pop Art


Frau Nahtlust hat für dieses Jahr dazu aufgerufen wöchentlichen eine Streichholzschachtel nach vorgegebenem Thema zu basteln. Die Liste könnt ihr unter A Streichholzschachtel A Week ansehen. Dort kann man auch seine Schachteln verlinken.

Das Thema dieser Woche ist Pop Art

Zuerst dachte ich ja an etwas im Stil von Roy Lichtenstein, aber dazu fand ich nicht das richtige Material. Wenn man "Pop Art" in die Bildsuche eingibt kommen viele Comic-Bilder. Also wühlte ich im Zeitungsständer und fand eine Micky Maus. Ha!



Nur Comic war mir nicht genug Pop Art, also habe ich etwas "Pop" hinzugefügt.


Leider ist die Qualität des Film eher mies. Deshalb noch ein nicht wackeldes, scharfes Foto ;o)


Den "Pop"-Effekt habe ich einfach mit einer selbst gefalteten Ziamonika aus 2 festen Streifen Papier gemacht. Hätte etwas länger sein dürfen.

Nicht aufregend, aber ich finde es ganz putzig.




Samstag, 14. Januar 2017

Sei kein Frosch


Frau Nahtlust hat für dieses Jahr dazu aufgerufen wöchentlichen eine Streichholzschachtel nach vorgegebenem Thema zu basteln. Die Liste könnt ihr unter A Streichholzschachtel A Week ansehen. Dort kann man auch seine Schachteln verlinken.
 
Diese Woche  hat das Thema "Sei kein Frosch"
 
 
Ich hab überlegt, was soll "er" denn sein, wenn kein "Frosch".


Ein Prinz liegt ja recht nahe- bei Frosch. Damit das auch klappt, gibt es ein paar Küsse geschenkt.


Habt noch ein schönes Wochenende.


Dienstag, 10. Januar 2017

Packs Ein! Nr.2


Nach meiner 1. Packs Ein! habe ich inzwischen noch eine in vereinfachter Form mit 2 Henkeln genäht. Das Schnittmuster findet ihr hier *klick* bei Farbenmix.



Der Stoff mit Bären und Dreiecken ist ein Kokka-Stoff. Den festen grauen Stoff kann man schon so fertig gesteppt kaufen. Leider mochten meine beiden Nähmaschinen ihn nicht besonders. Außen ist die Tasche absichtlich farblich eher ruhig, dazu fand ich kräftiges Rot für innen schön.


Den Originalschnitt habe ich in so fern verändert, dass ich den Teil oben weggelassen habe, mit dem man die Tasche vergrößern kann. Dafür ist die Tasche ca. 5 cm höher als im Farbenmixschnitt für den Hauptteil angegeben.

Verlinkt beim Creadienstag



Mittwoch, 4. Januar 2017

Glücksbox


Frau Nahtlust hat für dieses Jahr dazu aufgerufen wöchentlichen eine Streichholzschachtel nach vorgegebenem Thema zu basteln. Die Liste könnt ihr unter A Streichholzschachtel A Week ansehen. Dort kann man auch seine Schachteln verlinken.

Diese Woche ist die Vorgabe "Glücksbox"
Das ist mir dazu eingefallen:


Der Spruch stammt von Pearl S. Buck



Das Papier und der Spruch stammen aus verschiedenen Ausgaben der FLOW. Gefüllt ist sie mit kleinen Glückssymbolen die mir in die Hände gefällen sind. Dazu etwas Masking Tape und ein Label.

Hier war es lange sehr ruhig, ich brauchte mal eine Auszeit. Der Kopf stand mir nicht nach Kreativem, das soll sich ab diesem Post wieder ändern.